Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 30 Besondere Vertreter

Durch die Satzung kann bestimmt werden, dass neben dem Vorstand für gewisse Geschäfte besondere Vertreter zu bestellen sind. Die Vertretungsmacht eines solchen Vertreters erstreckt sich im Zweifel auf alle Rechtsgeschäfte, die der ihm zugewiesene Geschäftskreis gewöhnlich mit sich bringt.






Anzeige


§ 611 BGB - Vertragstypische Pflichten beim Dienstve...

6995 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

§ 145 BGB - Bindung an den Antrag

6826 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 437 BGB - Rechte des Käufers bei Mängeln

5935 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 123 BGB - Anfechtbarkeit wegen Täuschung oder Droh...

4855 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 434 BGB - Sachmangel

4291 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

Mehr als 6000 Rechtsbegriffe verständlich erklärt. Rechtswörterbuch.de.