Gerichtskostengesetz (GKG)

§ 39 Grundsatz

(1) In demselben Verfahren und in demselben Rechtszug werden die Werte mehrerer Streitgegenstände zusammengerechnet, soweit nichts anderes bestimmt ist.
(2) Der Streitwert beträgt höchstens 30 Millionen Euro, soweit kein niedrigerer Höchstwert bestimmt ist.






Anzeige


§ 42 GKG - Wiederkehrende Leistungen

5599 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2017

§ 49 GKG - Versorgungsausgleich

3780 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

§ 48 GKG - Bürgerliche Rechtsstreitigkeiten, Famili...

2775 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

§ 34 GKG - Wertgebühren

2762 Aufrufe, zuletzt am 23.11.2017

§ 6 GKG - Fälligkeit der Gebühren im Allgemeinen

2694 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.