Gerichtskostengesetz (GKG)

§ 8 Strafsachen, Bußgeldsachen

In Strafsachen werden die Kosten, die dem verurteilten Beschuldigten zur Last fallen, erst mit der Rechtskraft des Urteils fällig. Dies gilt in gerichtlichen Verfahren nach dem Gesetz über Ordnungswidrigkeiten entsprechend.






Anzeige


§ 42 GKG - Wiederkehrende Leistungen

5592 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 49 GKG - Versorgungsausgleich

3776 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017

§ 48 GKG - Bürgerliche Rechtsstreitigkeiten, Famili...

2771 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 34 GKG - Wertgebühren

2760 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

§ 6 GKG - Fälligkeit der Gebühren im Allgemeinen

2692 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.