Insolvenzordnung (InsO)

§ 47 Aussonderung

Wer auf Grund eines dinglichen oder persönlichen Rechts geltend machen kann, daß ein Gegenstand nicht zur Insolvenzmasse gehört, ist kein Insolvenzgläubiger. Sein Anspruch auf Aussonderung des Gegenstands bestimmt sich nach den Gesetzen, die außerhalb des Insolvenzverfahrens gelten.






Anzeige


§ 103 InsO - Wahlrecht des Insolvenzverwalters

1992 Aufrufe, zuletzt am 16.01.2018

§ 16 InsO - Eröffnungsgrund

1985 Aufrufe, zuletzt am 15.01.2018

§ 86 InsO - Aufnahme bestimmter Passivprozesse

1932 Aufrufe, zuletzt am 16.01.2018

§ 54 InsO - Kosten des Insolvenzverfahrens

1789 Aufrufe, zuletzt am 15.01.2018

§ 93 InsO - Persönliche Haftung der Gesellschafter

1752 Aufrufe, zuletzt am 16.01.2018

Mehr als 6000 Rechtsbegriffe verständlich erklärt. Rechtswörterbuch.de.