Strafgesetzbuch (StGB)

§ 330c Einziehung

Ist eine Straftat nach den §§ 326, 327 Abs. 1 oder 2, §§ 328, 329 Abs. 1, 2 oder 3, dieser auch in Verbindung mit Abs. 4, begangen worden, so können
1.Gegenstände, die durch die Tat hervorgebracht oder zu ihrer Begehung oder Vorbereitung gebraucht worden oder bestimmt gewesen sind, und
2.Gegenstände, auf die sich die Tat bezieht,
eingezogen werden. § 74a ist anzuwenden.






Anzeige


§ 15 StGB - Vorsätzliches und fahrlässiges Handeln

16854 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017

§ 223 StGB - Körperverletzung

11416 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 185 StGB - Beleidigung

8772 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 246 StGB - Unterschlagung

8709 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 242 StGB - Diebstahl

8334 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

Mehr als 6000 Rechtsbegriffe verständlich erklärt. Rechtswörterbuch.de.