Strafprozessordnung (StPO)

§ 296

(1) Die zulässigen Rechtsmittel gegen gerichtliche Entscheidungen stehen sowohl der Staatsanwaltschaft als dem Beschuldigten zu.
(2) Die Staatsanwaltschaft kann von ihnen auch zugunsten des Beschuldigten Gebrauch machen.






Anzeige


§ 152 StPO - StPO

3043 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

§ 163 StPO - StPO

2877 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2017

§ 163b StPO - StPO

2836 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

§ 68 StPO - StPO

2747 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2017

§ 203 StPO - StPO

2529 Aufrufe, zuletzt am 17.11.2017

Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.