Besonderer Teil

Aktive Täuschungen

Aktive Täuschungen sind alle ausdrücklichen oder schlüssigen Einwirkungen auf das intellektuelle Vorstellungsbild eines anderen mit dem Ziel, bei diesem Fehlvorstellungen über Tatsachen hervorzurufen.


Anzeige



Mehr als 6000 Rechtsbegriffe verständlich erklärt. Rechtswörterbuch.de.