Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

§ 94 Übertragung gemeindlicher Aufgaben



Die Landesregierungen können durch Rechtsverordnung die nach den §§ 73 und 74 dieses Gesetzes den Gemeinden obliegenden Aufgaben auf eine andere kommunale Gebietskörperschaft oder eine Verwaltungsgemeinschaft übertragen. Rechtsvorschriften der Länder, die entsprechende Regelungen bereits enthalten, bleiben unberührt.

Zu § 94 VwVfG sind aktuell keine Kommentare vorhanden.