Erbrecht

Erbauseinandersetzung

Dem Begriff Erbauseinandersetzung sind weitere Informationen, Erklärungen und Erläuterungen aus dem Rechtswörterbuch zugeordnet. Folgende Einträge weisen eine hohe Ähnlichkeit oder Verwandtschaft zu dem gesuchten Begriff aus.

  • Erbe

    Erbe ist diejenige Person, auf die mit dem Erbfall die Gesamtheit der vererblichen privaten Rechtsbeziehungen (...)

  • Erbschaft

    Die Erbschaft ist das Vermögen des Erblassers, das mit dessen Tod auf die Erben übergeht. Die Erbschaft umfasst sämtliche vermögensrechtliche (...)

  • Erblasser

    Erblasser ist derjenige, dessen Vermögen mit dem Tode auf eine oder mehrere Personen (...)

  • Testament

    Ein Testament ist eine vom Erblasser einseitig getroffene Verfügung von Todes wegen. Innerhalb der ordentlichen Testamente wird zwischen dem (...)

Anzeige



Gesetze und Verordnungen 1

Mit dem Begriff Erbauseinandersetzung sind weitere Gesetze und Verordnungen verknüpft. Nachfolgend werden alle relevanten Einträge aus dem Rechtswörterbuch angezeigt.

  • § 2042 BGB - Auseinandersetzung

    (1) Jeder Miterbe kann jederzeit die Auseinandersetzung verlangen, soweit sich nicht aus den §§ 2043 bis 2045 ein anderes ergibt. (2) Die (...)



Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.