Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 170 Wirkungsdauer der Vollmacht

Wird die Vollmacht durch Erklärung gegenüber einem Dritten erteilt, so bleibt sie diesem gegenüber in Kraft, bis ihm das Erlöschen von dem Vollmachtgeber angezeigt wird.




Artikel zu § 170 BGB 1

Zu § 170 BGB sind weitere Artikel und Definitionen im Rechtswörterbuch vorhanden.

  • Vollmacht

    Rechtswörterbuch > V > Vollmacht

    Als Vollmacht wird eine durch Rechtsgeschäft erteilte Vertretungsmacht bezeichnet. Die Vollmacht betrifft dabei die Ermächtigung zum Handeln im fremden (...)

  • Anzeige



Anzeige


Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.