Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 36 Berufung der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist in den durch die Satzung bestimmten Fällen sowie dann zu berufen, wenn das Interesse des Vereins es erfordert.






Anzeige


§ 611 BGB - Vertragstypische Pflichten beim Dienstve...

6996 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 145 BGB - Bindung an den Antrag

6828 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 437 BGB - Rechte des Käufers bei Mängeln

5937 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017

§ 123 BGB - Anfechtbarkeit wegen Täuschung oder Droh...

4858 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 434 BGB - Sachmangel

4293 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017

Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.