Gerichtskostengesetz (GKG)

§ 37 Zurückverweisung

Wird eine Sache zur anderweitigen Verhandlung an das Gericht des unteren Rechtszugs zurückverwiesen, bildet das weitere Verfahren mit dem früheren Verfahren vor diesem Gericht im Sinne des § 35 einen Rechtszug.






Anzeige


§ 42 GKG - Wiederkehrende Leistungen

5599 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2017

§ 49 GKG - Versorgungsausgleich

3780 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

§ 48 GKG - Bürgerliche Rechtsstreitigkeiten, Famili...

2775 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

§ 34 GKG - Wertgebühren

2762 Aufrufe, zuletzt am 23.11.2017

§ 6 GKG - Fälligkeit der Gebühren im Allgemeinen

2694 Aufrufe, zuletzt am 22.11.2017

Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.