GmbH Gesetz (GmbHG)

§ 13 Juristische Person; Handelsgesellschaft

(1) Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als solche hat selbständig ihre Rechte und Pflichten; sie kann Eigentum und andere dingliche Rechte an Grundstücken erwerben, vor Gericht klagen und verklagt werden.
(2) Für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft haftet den Gläubigern derselben nur das Gesellschaftsvermögen.
(3) Die Gesellschaft gilt als Handelsgesellschaft im Sinne des Handelsgesetzbuchs.




Artikel zu § 13 GmbHG 1

Zu § 13 GmbHG sind weitere Artikel und Definitionen im Rechtswörterbuch vorhanden.

  • GmbH

    Rechtswörterbuch > G > GmbH

    Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist eine Handelsgesellschaft mit einer eigenen Rechtspersönlichkeit. Es handelt sich um eine Gesellschaft mit einem oder (...)

  • Anzeige



Anzeige


§ 47 GmbHG - Abstimmung

3803 Aufrufe, zuletzt am 18.11.2017

§ 14 GmbHG - Einlagepflicht

3727 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 1 GmbHG - Zweck; Gründerzahl

3579 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 15 GmbHG - Übertragung von Geschäftsanteilen

3229 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

§ 2 GmbHG - Form des Gesellschaftsvertrags

3056 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017

Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.