Insolvenzordnung (InsO)

§ 271 Nachträgliche Anordnung

Hatte das Insolvenzgericht den Antrag des Schuldners auf Eigenverwaltung abgelehnt, beantragt die erste Gläubigerversammlung jedoch die Eigenverwaltung, so ordnet das Gericht diese an. Zum Sachwalter kann der bisherige Insolvenzverwalter bestellt werden.






Anzeige


§ 103 InsO - Wahlrecht des Insolvenzverwalters

1999 Aufrufe, zuletzt am 22.01.2018

§ 16 InsO - Eröffnungsgrund

1986 Aufrufe, zuletzt am 20.01.2018

§ 86 InsO - Aufnahme bestimmter Passivprozesse

1937 Aufrufe, zuletzt am 21.01.2018

§ 54 InsO - Kosten des Insolvenzverfahrens

1793 Aufrufe, zuletzt am 21.01.2018

§ 93 InsO - Persönliche Haftung der Gesellschafter

1754 Aufrufe, zuletzt am 21.01.2018

Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.