Insolvenzordnung (InsO)

§ 286 Grundsatz

Ist der Schuldner eine natürliche Person, so wird er nach Maßgabe der §§ 287 bis 303 von den im Insolvenzverfahren nicht erfüllten Verbindlichkeiten gegenüber den Insolvenzgläubigern befreit.






Anzeige


Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.