Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 107 Einwilligung des gesetzlichen Vertreters

Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung, durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt, der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.






Anzeige


Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.