Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 157 Auslegung von Verträgen


Verträge sind so auszulegen, wie Treu und Glauben mit Rücksicht auf die Verkehrssitte es erfordern.

Zu § 157 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.