Bürgerliches Gesetzbuch

§ 1846 BGB

ist nur anwendbar, wenn der Betreuer an der Erfüllung seiner Pflichten verhindert ist.

t der Vormund an der Erfüllung seiner Pflichten verhindert, so hat das Familiengericht die im Interesse des Betroffenen erforderlichen Maßregeln zu treffen.