Bürgerliches Gesetzbuch

§ 1930 BGB

Rangfolge der Ordnungen

Ein Verwandter ist nicht zur Erbfolge berufen, solange ein Verwandter einer vorhergehenden Ordnung vorhanden ist.

Rechtswörterbuch

Mit § 1930 BGB sind Artikel, Begriffe und Definitionen aus dem Rechtswörterbuch verknüpft.


  • Erbfolge, gesetzliche
    Die gesetzliche Erbfolge tritt ein, wenn nach dem Tod eines Menschen kein Testament oder Erbvertrag gefunden wird, der Verstorbene also keine letztwillige Verfügung getroffen hat. Die [...]