Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 2292 Aufhebung durch gemeinschaftliches Testament


Ein zwischen Ehegatten oder Lebenspartnern geschlossener Erbvertrag kann auch durch ein gemeinschaftliches Testament der Ehegatten oder Lebenspartner aufgehoben werden; die Vorschrift des § 2290 Abs. 3 findet Anwendung.

Zu § 2292 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.