Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 2302 Unbeschränkbare Testierfreiheit


Ein Vertrag, durch den sich jemand verpflichtet, eine Verfügung von Todes wegen zu errichten oder nicht zu errichten, aufzuheben oder nicht aufzuheben, ist nichtig.

Zu § 2302 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.