Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 302 Nutzungen


Hat der Schuldner die Nutzungen eines Gegenstands herauszugeben oder zu ersetzen, so beschränkt sich seine Verpflichtung während des Verzugs des Gläubigers auf die Nutzungen, welche er zieht.

Zu § 302 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.