Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 400 Ausschluss bei unpfändbaren Forderungen


Eine Forderung kann nicht abgetreten werden, soweit sie der Pfändung nicht unterworfen ist.

Zu § 400 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.