Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 555f Vereinbarungen über Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen


Die Vertragsparteien können nach Abschluss des Mietvertrags aus Anlass von Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen Vereinbarungen treffen, insbesondere über die

1.
zeitliche und technische Durchführung der Maßnahmen,
2.
Gewährleistungsrechte und Aufwendungsersatzansprüche des Mieters,
3.
künftige Höhe der Miete.


Zu § 555f BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.