Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 612a Maßregelungsverbot


Der Arbeitgeber darf einen Arbeitnehmer bei einer Vereinbarung oder einer Maßnahme nicht benachteiligen, weil der Arbeitnehmer in zulässiger Weise seine Rechte ausübt.

Zu § 612a BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.