Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 668 Verzinsung des verwendeten Geldes


Verwendet der Beauftragte Geld für sich, das er dem Auftraggeber herauszugeben oder für ihn zu verwenden hat, so ist er verpflichtet, es von der Zeit der Verwendung an zu verzinsen.

§ 668 BGB - Kommentierung (Bürgerliches Gesetzbuch)

Zu § 668 BGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.