Gerichtskostengesetz (GKG)

§ 35 Einmalige Erhebung der Gebühren


Die Gebühr für das Verfahren im Allgemeinen und die Gebühr für eine Entscheidung werden in jedem Rechtszug hinsichtlich eines jeden Teils des Streitgegenstands nur einmal erhoben.

§ 35 GKG - Kommentierung (Gerichtskostengesetz)

Zu § 35 GKG sind aktuell keine Kommentare vorhanden.