GmbH Gesetz (GmbHG)

§ 62 Auflösung durch eine Verwaltungsbehörde

(1) Wenn eine Gesellschaft das Gemeinwohl dadurch gefährdet, daß die Gesellschafter gesetzwidrige Beschlüsse fassen oder gesetzwidrige Handlungen der Geschäftsführer wissentlich geschehen lassen, so kann sie aufgelöst werden, ohne daß deshalb ein Anspruch auf Entschädigung stattfindet.
(2) Das Verfahren und die Zuständigkeit der Behörden richtet sich nach den für streitige Verwaltungssachen ... geltenden Vorschriften.






Anzeige


§ 47 GmbHG - Abstimmung

4013 Aufrufe, zuletzt am 19.07.2018

§ 14 GmbHG - Einlagepflicht

4008 Aufrufe, zuletzt am 20.07.2018

§ 1 GmbHG - Zweck; Gründerzahl

3815 Aufrufe, zuletzt am 21.07.2018

§ 15 GmbHG - Übertragung von Geschäftsanteilen

3555 Aufrufe, zuletzt am 20.07.2018

§ 2 GmbHG - Form des Gesellschaftsvertrags

3275 Aufrufe, zuletzt am 21.07.2018

Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.