Mindestlohngesetz (MiLoG)

§ 20 Pflichten des Arbeitgebers zur Zahlung des Mindestlohns

Arbeitgeber mit Sitz im In- oder Ausland sind verpflichtet, ihren im Inland beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein Arbeitsentgelt mindestens in Höhe des Mindestlohns nach § 1 Absatz 2 spätestens zu dem in § 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 genannten Zeitpunkt zu zahlen.






Anzeige


§ 1 MiLoG - Mindestlohn

609 Aufrufe, zuletzt am 23.04.2018

§ 3 MiLoG - Unabdingbarkeit des Mindestlohns

478 Aufrufe, zuletzt am 23.04.2018

§ 2 MiLoG - Fälligkeit des Mindestlohns

468 Aufrufe, zuletzt am 24.04.2018

§ 5 MiLoG - Stimmberechtigte Mitglieder

420 Aufrufe, zuletzt am 23.04.2018

§ 14 MiLoG - Zuständigkeit

417 Aufrufe, zuletzt am 21.04.2018

Aus Liebe zum Recht. Rechtswörterbuch.de.