Strafgesetzbuch (StGB)

§ 80a Aufstacheln zum Verbrechen der Aggression


Wer im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) zum Verbrechen der Aggression (§ 13 des Völkerstrafgesetzbuches) aufstachelt, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

§ 80a StGB - Kommentierung (Strafgesetzbuch)

Zu § 80a StGB sind aktuell keine Kommentare vorhanden.