Strafprozessordnung (StPO)

§ 289 Beweisaufnahme durch beauftragte oder ersuchte Richter



Stellt sich erst nach Eröffnung des Hauptverfahrens die Abwesenheit des Angeklagten heraus, so erfolgen die noch erforderlichen Beweisaufnahmen durch einen beauftragten oder ersuchten Richter.

Zu § 289 StPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.