Strafprozessordnung (StPO)

§ 381 Erhebung der Privatklage



Die Erhebung der Klage geschieht zu Protokoll der Geschäftsstelle oder durch Einreichung einer Anklageschrift. Die Klage muß den in § 200 Abs. 1 bezeichneten Erfordernissen entsprechen. Mit der Anklageschrift sind zwei Abschriften einzureichen. Der Einreichung von Abschriften bedarf es nicht, wenn die Anklageschrift elektronisch übermittelt wird.

§ 381 StPO - Kommentierung (Strafprozessordnung)

Zu § 381 StPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.