Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

§ 15


(1) Die Richter werden auf Lebenszeit ernannt, soweit nicht in §§ 16 und 17 Abweichendes bestimmt ist.
(2) (weggefallen)
(3) Die Richter des Bundesverwaltungsgerichts müssen das fünfunddreißigste Lebensjahr vollendet haben.

Zu § 15 VwGO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.