Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

§ 66


Der Beigeladene kann innerhalb der Anträge eines Beteiligten selbständig Angriffs- und Verteidigungsmittel geltend machen und alle Verfahrenshandlungen wirksam vornehmen. Abweichende Sachanträge kann er nur stellen, wenn eine notwendige Beiladung vorliegt.

Zu § 66 VwGO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.