Zivilprozessordnung (ZPO)

§ 307 Anerkenntnis


Erkennt eine Partei den gegen sie geltend gemachten Anspruch ganz oder zum Teil an, so ist sie dem Anerkenntnis gemäß zu verurteilen. Einer mündlichen Verhandlung bedarf es insoweit nicht.

Zu § 307 ZPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.