Zivilprozessordnung (ZPO)

§ 549 Revisionseinlegung


(1) Die Revision wird durch Einreichung der Revisionsschrift bei dem Revisionsgericht eingelegt. Die Revisionsschrift muss enthalten:

1.
die Bezeichnung des Urteils, gegen das die Revision gerichtet wird;
2.
die Erklärung, dass gegen dieses Urteil Revision eingelegt werde.

§ 549 ZPO - Kommentierung (Zivilprozessordnung)

Zu § 549 ZPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.