Zivilprozessordnung (ZPO)

§ 833a Pfändungsumfang bei Kontoguthaben


Die Pfändung des Guthabens eines Kontos bei einem Kreditinstitut umfasst das am Tag der Zustellung des Pfändungsbeschlusses bei dem Kreditinstitut bestehende Guthaben sowie die Tagesguthaben der auf die Pfändung folgenden Tage.

§ 833a ZPO - Kommentierung (Zivilprozessordnung)

Zu § 833a ZPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.