Zivilprozessordnung (ZPO)

§ 841 Pflicht zur Streitverkündung


Der Gläubiger, der die Forderung einklagt, ist verpflichtet, dem Schuldner gerichtlich den Streit zu verkünden, sofern nicht eine Zustellung im Ausland oder eine öffentliche Zustellung erforderlich wird.

§ 841 ZPO - Kommentierung (Zivilprozessordnung)

Zu § 841 ZPO sind aktuell keine Kommentare vorhanden.