Allgemein

Recht, materielles

Rechtsnormen, die das Recht als solches ordnen, werden als materielles Recht bezeichnet (z.B. das Strafrecht, das bürgerliche Recht, etc.).

Dagegen zählen die Rechtsnormen, die der Durchsetzung des materiellen Rechts dienen, zum formellen Recht (z.B. das Zivilprozessrecht, Strafprozessrecht, etc.).


Anzeige


Weitere Begriffe und Definitionen 1

Mit dem Begriff Recht, materielles sind weitere ähnliche oder verwandte Artikel, Rechtsbegriffe und Definitionen aus dem Rechtswörterbuch verknüpft.

  • Recht, formelles

    Rechtsnormen, die das Recht als solches ordnen, werden als materielles Recht bezeichnet (z.B. das Strafrecht, das bürgerliche Recht, (...)



Das große Nachschlagewerk im Internet. Rechtswörterbuch.de.