Allgemeiner Teil

Schwachsinn

Schwachsinn ist eine angeborene Intelligenzschwäche ohne eine nachweisbare Ursache.


Anzeige


Weitere Begriffe und Definitionen 2

Mit dem Begriff Schwachsinn sind weitere ähnliche oder verwandte Artikel, Rechtsbegriffe und Definitionen aus dem Rechtswörterbuch verknüpft.

  • Krankhafte seelische Störung

    Eine krankhafte seelische Störung ist eine Störung auf intellektuellem oder emotionalem Gebiet, die nicht mehr im Rahmen verstehbarer (...)

  • Tiefgreifende Bewusstseinsstörung

    Eine tiefgreifende Bewusstseinsstörung ist eine grundsätzlich nicht krankhafte Trübung oder Einengung des (...)



Mehr als 6000 Rechtsbegriffe verständlich erklärt. Rechtswörterbuch.de.