Erbrecht

Stammes- und Liniensystem

Erbrecht | Stammes- und Liniensystem


Die Erbfolge der Verwandten untereinander wird durch das Ordnungssystem der gesetzlichen Erbfolge geregelt. Danach gehören zu den Erben der ersten Ordnung die Abkömmlinge des Erblassers (Kinder, Enkel, Urenkel), zu den Erben der zweiter Ordnung die Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge (Tante und Onkel), zu den Erben der dritten Ordnung die Großeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge und zu den Erben der vierten Ordnung die Urgroßeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge.

Nach dem Stammesprinzip begründet jedes Kind des Erblassers als Stammvater oder Stammmutter einen neuen Stamm innerhalb der ersten Ordnung, zu dem alle seine Abkömmlinge gehören.

3.5/5(2 Bewertungen)

Mehr zum Thema

Mit dem Artikel Stammes- und Liniensystem sind weitere Begriffe und Definitionen verknüpft.


  • Erbe
    Erbe ist diejenige Person, auf die mit dem Erbfall die Gesamtheit der vererblichen privaten Rechtsbeziehungen [...]
  • Erbfolge
    k.A. [...]
  • Erblasser
    Erblasser ist derjenige, dessen Vermögen mit dem Tode auf eine oder mehrere Personen [...]
  • Abkömmlinge
    Der Begriff Abkömmling wird im Gesetz nicht definiert. § 1589 BGB enthält eine Regelung zur Verwandtschaft, wonach eine Person von der anderen abstammt. Abkömmlinge sind dementsprechend z.B. Kinder, [...]

Gesetze & Verordnungen

  • § 1924 BGB - Gesetzliche Erben erster Ordnung
    (1) Gesetzliche Erben der ersten Ordnung sind die Abkömmlinge des Erblassers. (2) Ein zur Zeit des Erbfalls lebender Abkömmling schließt die durch ihn mit dem Erblasser verwandten Abkömmlinge von der [...]
  • § 1925 BGB - Gesetzliche Erben zweiter Ordnung
    (1) Gesetzliche Erben der zweiten Ordnung sind die Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge. (2) Leben zur Zeit des Erbfalls die Eltern, so erben sie allein und zu gleichen Teilen. (3) Lebt zur [...]
  • § 1926 BGB - Gesetzliche Erben dritter Ordnung
    (1) Gesetzliche Erben der dritten Ordnung sind die Großeltern des Erblassers und deren Abkömmlinge. (2) Leben zur Zeit des Erbfalls die Großeltern, so erben sie allein und zu gleichen Teilen. (3) [...]
Stammes- und Liniensystem
Was bedeutet der Begriff Stammes- und Liniensystem? Auf dieser Seite finden Sie alle Artikel, Rechtsbegriffe und Definitionen zum Thema Stammes- und Liniensystem (Erklärung und Bedeutung). Alle Angaben ohne Gewähr. Es wird keine Gewähr für inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen. Hier wird keine Rechtsberatung angeboten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zu den Rechtsthemen.