Rechtswörterbuch

Steuerfreie Einnahmen

Steuerrecht | Einkommensteuerrecht | Steuerfreie Einnahmen


Gemäß der §§ 3, 3b Einkommensteuergesetz (EStG) sind bestimmte Einnahmen von der Einkommensteuer befreit. Dazu gehören unter anderem das Arbeitslosengeld für Arbeitslose, Sozialleistungen, Aufwandsentschädigungen für ehrenamtlich tätige Bürger, das Kindergeld, Elterngeld und Erziehungsgeld und viele andere Leistungen.
Mehr zum Thema

Mit dem Artikel Steuerfreie Einnahmen sind weitere Begriffe und Definitionen aus dem Rechtswörterbuch verknüpft.


  • Sachliche Steuerpflicht
    Sachlich steuerpflichtig sind nur Einkünfte, die den im Gesetz geregelten Einkunftsarten entsprechen. Dazu zählen gemäß § 2 Abs. 1 Einkommensteuergesetz (EStG) Einkünfte aus Land- und [...]
Was bedeutet der Begriff Steuerfreie Einnahmen? Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema Steuerfreie Einnahmen - Definition und Erklärung. Alle Angaben ohne Gewähr. Es wird keine Gewähr für inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen. Hier gibt es keine Rechtsberatung. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Rechtsthemen.